SaveTheDate: Sitzblockade Kohle erSetzen 3. – 5. August bei Leipzig!

Letztes Jahr haben wir als Klima- und Antikohlebewegung den Kohleausstieg als gesamtgesellschaftliches Thema erfolgreich verankern können.
Doch der Kohleausstieg drängt – denn der Klimawandel wartet nicht. Angesichts der Klimanachzüglerin-GroKo und ihrer Verschleppungstaktik müssen wir den Druck in diesem Jahr erhöhen. Dabei richten wir den bundesweiten Blick auf das bislang kaum beachtete Braunkohlerevier bei Leipzig. Wir werden zeigen: Auch hier werden wie im Rheinland und der Lausitz für die Braunkohle wahnsinnigerweise weiterhin ganze Dörfer umgesiedelt!
Vom 3. bis zum 5. August, nach den Workshops des Klimacamps im Leipziger Land, werden wir den Betrieb der Braunkohleinfrastruktur stören. Denn wir werden nicht tatenlos zusehen, wie unsere Zukunft zugunsten einer schmutzigen Energieproduktion aufs Spiel gesetzt wird.
Wir planen die Aktion bewusst niedrigschwellig, um vielen Menschen von Blockadeinsteiger_innen bis Aktionsprofiszu ermöglichen, gegen Kohle den nächsten Schritt hin zu Zivilem Ungehorsam zu gehen.
Markiert euch den Termin im Kalender. Leitet diese Mail weiter!

Wir freuen uns insbesondere über Erwähnungen in Aktionskalendern und Newslettern oder Einbinden unserer Webbanner auf euren Seiten.

 

Lasst uns der Kohleindustrie bundesweit die gesellschaftliche Legitimation entziehen!
Aktuelle Infos: Newsletter abonnieren!
Hintergrundinfos auf unserer Website: www.kohle-ersetzen.de
Liken und Teilen auf Facebook: https://www.facebook.com/kohleersetzen/
Hast Du Lust, bei der Vorbereitung mitzuwirken? Z.B. bei unserem nächsten Treffen vom 4. bis 6. Mai in Leipzig. Melde dich dafür, aber auch sonst gerne, wenn du bei einzelnen Dingen unterstützen magst oder Fragen hast unter info@kohle-ersetzen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.