Zeitplan

Zu unserer Aktion Zivilen Ungehorsams gehört auch eine ausführliche gemeinsame Vor- und Nachbereitung. Damit wir genug Zeit dafür haben, plant bitte ein, von Donnerstag (24.8.) um 18 Uhr bis Sonntag (27.8.) um 18 Uhr auf dem Klimacamp zu sein. Wer absolut noch nicht am Donnerstag Abend zur ganzen Aktionsvorbereitung da sein kann, findet auch im Laufe des Freitags noch eine Bezugsgruppe in unserem Bezugsgruppenfindungszelt und wird in die Aktion mit eingebunden. Wir bitten euch aber, wenn es irgend geht, schon Donnerstag Abend vor Ort zu sein. Nur mit guter, gemeinsamer Vorbereitung wird die Aktion ein voller Erfolg!

Hier findet ihr den Zeitplan für die Aktionstage (Erklärung unten)

Donnerstag, 24. August
18 Uhr: Ankommen und Begrüßung (im Kohle erSetzen!-Barrio)
19 Uhr: Abendessen
20 Uhr: Aktionsplenum
danach: Bezugsgruppenfindung

Freitag, 25. August
8 Uhr: Frühstück
9 Uhr: Bezugsgruppenzeit
10.30 Uhr Sprecher_innen-Rat
11.15 Uhr: Rechts-Input
12.30 Uhr: Mittagessen und Bezugsgruppenzeit
14 Uhr: Sprecher_innen-Rat
15 Uhr: Aktionstraining
18 Uhr: Bezugsgruppenzeit
19 Uhr: Abendessen
20 Uhr: Aktionsplenum
20.30 Uhr: Sprecher_innen-Rat

Ab Freitagabend wird der Sprecher_innen-Rat (und damit alle beteiligten Aktivist_innen) entscheiden, wie der Zeitplan weitergeht.

Sonntag, 27. August
Nach der Aktion: Ausführliche Nachbereitung
18 Uhr: Ende

Erklärungen:
Aktionsplenum: Im Aktionsplenum treffen wir uns als Aktionsgruppe. Dort werden organisatorische Sachen besprochen und grobe Informationen über die Aktion geteilt
Bezugsgruppenfindung: Bei der Bezugsgruppenfindung findest du deine Bezugsgruppe für die Aktion, damit du nicht alleine bleibst (falls du nicht schon eine Bezugsgruppe hast)
Sprecher_innen-Rat: Der Sprecher_innen-Rat ist Teil unserer Entscheidungsstruktur. Aus jeder Bezugsgruppe geht ein_e Sprecher_in dorthin und trägt dann wieder Informationen ihre/seine Bezugsgruppe
Bezugsgruppenzeit: In der Bezugsgruppenzeit treffen sich die Bezugsgruppen und besprechen aktuelle Fragen
Rechts-Input: Beim Rechts-Input bekommst du Informationen über die möglichen rechtlichen konsequenzen unserer Blockade
Aktionstraining: Im Aktionstraining lernst du alle wichtigen Dinge, die du für die Aktionbrauchst: Vom Blockadesitz bis zur schnellen Konsensentscheidung

Falls du mehr Infos möchtest: all diese Begriffe werden in der Blockadefibel noch einmal ausführlich erläutert!