Bericht vom Planungstreffen im Mai

Wir haben uns am ersten Maiwochenende in Leipzig getroffen, um gemeinsam und intensiv an unserer Aktion zu arbeiten. Wir haben Aktionsorte durchgesprochen, Pressekonzepte ausgearbeitet, Vorbereitungen für die weitere Mobilisierung gemacht, unsere interne Zusammenarbeit reflektiert, Texte formuliert und noch vieles mehr. Dabei haben wir gemerkt, wie toll es ist, dass wir in diesem Jahr ungefähr 15 Menschen in der Vorbereitungsgruppe sind und dass wir dadurch Verantwortung auf vielen Schultern verteilen können.

Natürlich war zwischendurch auch Zeit für Unternehmungen abseits der Arbeit: Wir haben gemeinsam gekocht, Eis gegessen, ein Straßenfest besucht und sind durch Leipzig spaziert. Immer mit dem Wissen, dass gar nicht weit von dieser Großstadt das von einem Braunkohletagebau gefährdete Pödelwitz liegt, wo im August unsere Aktion stattfinden wird.

Mit dem Treffen ist auch unsere Vorfreude auf den Sommer gestiegen. Wir hoffen, auch ihr seid motiviert, ein starkes Zeichen für mehr Klimagerechtigkeit zu setzen. Für noch mehr Motivation haben wir ein kleines Teaservideo für euch gedreht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.